Berufung in Expertengremium des BMAS

Berufung in Expertengremium des BMAS

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) setzt eine
Expertenkommission „zur Bewertung von Lehrplänen, Lehr- und Lernmitteln, zur Entwicklung von Verfahren der Qualitätskontrolle sowie Fortentwicklung der berufsbezogenen Sprachförderung“ ein, in die unser Vorstandsmitglied Prof. Dr. Olaf Bärenfänger berufen wurde.

Dieses Expertengremium soll die weitere Verbesserung der
bundesweiten Berufssprachkurse ebenso wie die qualitative Weiterentwicklung des gesamten Fördersystems in Form von Bewertungen, Vorschlägen und Empfehlungen beratend unterstützen.

Wir gratulieren recht herzlich!

Dem ging, in enger Zusammenarbeit mit der telc gGmbH, die Entwicklung neuer Lernziele für die Spezialberufssprachkurse A2 und B1 und die Basisberufssprachkurse B2 und C1 des BAMF voraus (siehe Veröffentlichungen).

Auf der Seite des BAMF steht der Lernzielkatalog zum Download bereit.